Ermittlung negativer spiritueller Einflüsse in Salzburg

Was versteht man unter spirituellen Einflüssen?

Alles, was an einem Ort, in einem Gebäude geschieht, wird festgehalten, geht sozusagen in das "Zellgedächtnis" des Platzes ein. Sehr oft zeigt sich das bei alten Häusern, wo die Ahnengeschichte, alle Emotionen und Situationen sich im Zellgedächtnis der Wände wiederfinden, in Möbeln, ja selbst in Vorhängen.

 

Jedoch auch dann, wenn ein Haus ganz neu gebaut wird können sich durch die Informationen im Erdreich

und auf dem Grundstück, Störungen zeigen.

 

Was für Störungen können auftreten?

Was kann man tun?

Dazu zählt man u.a. Negativenergien durch Erdverbundene Seelen, Energien von Verstorbenen (Grabenergien), Elementale/Elementare, Flüche, Schwüre, Verwünschungen, Bann- und Eid-Energien sowie Energien von schwarzmagischen Ritualen.

Für das Klären von Verwünschungen, Flüchen usw. werden entsprechende Rituale, begleitet durch aufhebende Texte, angewandt. Dazu wird es auch größtenteils notwendig sein, dass im Sinne einer selbstverantwortlichen Herangehensweise der Kunde diese Rituale nach meiner Anleitung noch weiterführt.

Wie entstehen derartige Störpotenziale?

Vorbelastungen durch Vorbesitzer

Vorbelastung durch eine negative Familiengeschichte

Streitigkeiten in der Familie / Erbstreitigkeiten

Verkauf muss aus finanziellen Gründen sein

Kinder wollen nicht wegziehen

Probleme mit den Eltern oder den ursprünglichen Eigentümern

Scheidung / Trennung

eventuell schwere Krankheiten der Vorbesitzer

Pflegefälle, die im Objekt mehr oder weniger liebevoll begleitet wurden

Todesfälle / Suizide in der Immobilie

Ahnenverstrickungen in Zusammenhang mit der Immobilie

Bau auf alten Ritualplätzen

Haus / Wohnung liegt in der Nähe von Friedhöfen

Spirituelle_Einflüsse.JPG

Spirituelle_Einflüsse.JPG

 

Markus Aigner    |    Am Schnurrnbach 3, 5321 Koppl    |    info@markus-aigner.com   |    +43 660 319 77 70    |  
                                                                                 Impressum |  Datenschutzerklärung